Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

07.08.2000 – 15:48

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (18) Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 9

      Schwabach (ots)

Am 07.08.2000, gegen 12.20 Uhr, kam es
auf der BAB 9 zwischen den Anschlussstellen Hormersdorf und
Schnaittach auf der Hienberg-Abfahrt zu einem Verkehrsunfall,
bei dem ein 49-Jähriger aus Cottbus tödlich verletzt wurde.

    Der Pkw-Fahrer geriet aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in die Böschung. Der Pkw überschlug sich mehrmals und blieb außerhalb der Fahrbahn liegen. Der 49-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 10.000 DM.

    Während der Unfallaufnahme und der Reinigung der Fahrbahn musste die linke Fahrspur für mehrere Stunden gesperrt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung