Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

13.06.2000 – 14:58

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Schlag gegen die Rauschgiftszene im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und Roth

      Schwabach (ots)

Bereits Anfang März 2000 konnten von
Beamten der Kriminalpolizei Schwabach bei einer
Wohnungsdurchsuchung bei einem 22-jährigen Mann aus Pleinfeld
900 g Haschisch, 20 g Ecstasy-Tabletten und über 5.000 DM
Drogengelder sichergestellt werden.

    Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten die zwei Lieferanten des Mannes festgenommen und ihnen der Handel mit ca. 13 kg Haschisch und 600 Ecstasy-Tabletten nachgewiesen werden. Gegen beide Männer erging Haftbefehl.

    Bei fünf Abnehmern des 22-Jährigen wurden Wohnungsdurchsuchungen durchgeführt. Es konnten geringe Mengen Rauschgift sichergestellt werden.

    Gegen 50 Personen, überwiegend aus den Landkreisen Roth und Weißenburg-Gunzenhausen, sowie gegen die Hintermänner der beiden Dealer, wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken