Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

06.03.2019 – 07:49

Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Halterner Straße/ Pedelecfahrer bei Unfall verletzt

Coesfeld (ots)

Ein Pedelecfahrer (61) aus Dülmen ist am Dienstag (5. März) bei einem Unfall auf der Halterner Straße an den Händen verletzt worden. Gegen 16.40 Uhr wollte ein 66-jähriger Dülmener mit seinem Auto von der Halterner Straße in die Hülsterner Straße abbiegen und kollidierte dabei mit dem Pedelecfahrer, der auf dem Geh- und Radweg unterwegs war. Der 61-Jährige zog sich beim Sturz die Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird mit 1.150 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld