Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

16.01.2019 – 20:30

Polizei Coesfeld

POL-COE: Fahren Sie bitte vorsichtig am 16.01.2019 ereigneten sich zahlreiche Wildunfälle im Kreis Coesfeld

Coesfeld (ots)

Im Kreis Coesfeld kam es am heutigen Tag zu insgesamt 10 Wildunfällen.

05.54 Uhr Dülmen - Rorup, K57

06.26 Uhr Billerbeck, Bombeck

07.44 Uhr Senden- Ottmarsbocholt , L884

07.51 Uhr Billerbeck, K 13 / Osthellermark 4

17.49 Uhr Rosendahl-Osterwick, L555

17.52 Uhr Nottuln, K 13

17.57 Uhr Senden, B 235 / K 60

18.16 Uhr, Lüdinghausen, B 235 / VVG

18.18 Uhr, Billerbeck, Alstätte

18.59 Uhr, Coesfeld, Letter Bruch

Die Polizei bitte Sie unbedingt vorsichtig zu fahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell