Polizei Coesfeld

POL-COE: Coesfeld, Harle, B 525/ Ein Schwerverletzter bei Auffahrunfall

Coesfeld (ots) - Am Donnerstag, 29.11.2018 war ein 29-jähriger Autofahrer aus Münster um 07.40 Uhr auf der B 525 von Darup in Richtung Coesfeld unterwegs. Hinter der Kreuzung "Jägerheim" kam ihm ein Einsatzfahrzeug mit Blaulicht entgegen. Der Münsteraner hielt an, um dem Einsatzfahrzeug ein schnelleres Fortkommen zu ermöglichen. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Dülmen bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Wagen des Münsteraners auf. Dieser verletzte sich dabei schwer; der Dülmener und seine beiden Mitfahrer aus Dülmen (18 und 21 Jahre) blieben unverletzt. Zur personenschonenden Rettung des Schwerverletzten trennte die Feuerwehr das Dach seines VW ab. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der zunächst vorsichtshalber angeforderte Rettungshubschrauber wurde noch im Anflug wieder abbestellt. Polizisten stellten den Wagen des 29-Jährigen sicher. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 525 zwischen der L 580 und dem Abzweig zum Kloster Gerleve bis 09.45 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: