Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

08.05.2018 – 12:05

Polizei Coesfeld

POL-COE: Coesfeld, B 474
Drei verletzte Personen bei Auffahrunfall

Coesfeld (ots)

Eine schwer verletzte Beifahrerin und zwei verletzte Autofahrer sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montag, um kurz nach 15 Uhr auf der B 474 ereignet hat. Ein 95-jähriger Autofahrer aus Coesfeld befuhr mit seinem Fahrzeug von Dülmen kommend in Richtung Coesfeld. Ca. 200 m vor der Kreuzung B 474/ B525 übersah der Senior dass die Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt anhielten. Er für auf ein Fahrzeug auf. Dieses wurde durch den Aufprall auf ein weiteres Auto geschleudert und drehte sich dabei leicht. Durch diesen Aufprall wurden zwei weitere Fahrzeuge aufeinander aufgeschoben. Bei dem Unfall verletzten sich der 95-jährige sowie der Fahrer des vor ihm stehenden Fahrzeuges, ein 24-jähriger Coesfelder leicht. Die Beifahrerin des Seniors wurde schwer verletzt. Alle verletzen Personen wurden mit Rettungswagen in umliegenden Krankenhäuser gebracht. Drei Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die B 474 war für die Zeit der Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung