Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

01.03.2018 – 14:25

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Einruch entpuppt sich als Verkehrsunfall mit Flucht

Pirmasens (ots)

Am Dienstag nahm die Polizei einen vermeintlichen Garageneinbruch in der Lemberger Straße auf. Der Eigentümer einer Garage im Hof eines An-wesens hatte einen Schaden an seinem Garagentor festgestellt und war von einem Aufbruch ausgegangen, weil das Tor auch teilweise offen stand. Im Zuge polizeilicher Ermittlungen konnte nun anhand von Videobildern festgestellt werden, dass ein dunkler Mercedes Sprinter mit vermutlich Zweibrücker Zulassung verantwortlich für den Schaden am Garagentor ist. Der Fahrer lenkte, dem Bildmaterial nach, das Fahrzeug rückwärts auf dem Grundstück und stieß dabei gegen das Tor. Ohne sich um den ent-standenen Schaden zu kümmern fuhr der Fahrer unerkannt weg. Bei dem Unfall entstand nicht wie ursprünglich angenommen 200,- Euro Sachschaden, sondern 2000.- Euro. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell