Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

31.07.2020 – 09:03

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Rücksichtsloser Radfahrer fährt Fußgänger in Horneburg an und flüchtet - Polizei sucht Verursacher und Zeugen

Stade (ots)

Am Dienstag, den 28.07. kam es gegen 15:00 h in Horneburg in der Straße "Im großen Sande" auf einem dortigen Gehweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein bisher unbekannter Radfahrer gegenüber des dortigen "Netto"-Marktes einen 84-jährigen Fußgänger angefahren hat. Der Horneburger stürzte dabei zu Boden und wurde verletzt.

Der Radfahrer kümmerte sich aber nicht weiter um die Unfallfolgen und flüchtete von der Unfallstelle. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht und unterlassener Hilfeleistung ermittelt.

Mehrere aufmerksame Passanten hatten sich um das Unfallopfer gekümmert und werden nun gebeten, sich bei der Horneburger Polizeistation als Zeugen zur Verfügung zu stellen.

Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-828950 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell