Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

21.01.2020 – 10:17

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte Einbrecher entwenden mind. 100 Paar Schuhe aus Stader Fachgeschäft

Stade (ots)

Bisher unbekannte Einbrecher sind am vergangenen Wochenende zwischen Samstag, 16:00 h und Montagmorgen, 09:00 h in Stade in der Hansestraße auf das Gelände eines dortigen Schuhgeschäfts gelangt und haben an der Gebäuderückseite ein ca. 1,00 x 1,50 Meter großes Loch in die Leichtbauaußenwand gesägt.

So anschließend in das Innere der Geschäftsräume eingedrungen konnten der oder die Täter dann dort mindestens 100 Paare hochwertiger Schuhe erbeuten.

Mit dem Diebesgut konnten der oder die Einbrecher anschließend unbemerkt die Flucht antreten.

Aufgrund des Umfang und der Menge der Beuten wird nicht ausgeschlossen, dass die Unbekannten mit einem passenden Transportfahrzeug in der Nähe des Tatortes gewesen sind.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen aus Stade
Weitere Meldungen aus Stade
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade