Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

19.05.2019 – 22:51

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Wasserschutzpolizei sucht Eigentümer von herrenloser Segelyacht

POL-STD: Wasserschutzpolizei sucht Eigentümer von herrenloser Segelyacht
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Am Dienstag, den 14.05.2019 wurde von dem Campingplatzbetreiber der Elbinsel Lühesand eine herrenlose Segelyacht auf der Uferböschung der Insel bemerkt.

Er konnte die Segelyacht bergen und zunächst sicher an dem Fährponton vertäuen.

Bei der Segelyacht handelt es sich um eine Etap 22 in rot mit dem Namen "MRS BINKY". Vermutlich lag die "MRS BINKY" zuvor in der Lühesander Südelbe vor Anker.

Die Wasserschutzpolizei Stade sucht nun nach dem rechtmäßigen Eigentümer und bittet diesen oder Zeugen, die wissen, wem das boot gehört, sich unter der Rufnummer 04141-102820 zu melden.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung