Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade

08.04.2019 – 14:36

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Polizei Hamburg stellt Diebesgut sicher - evtl. auch aus Tatorten im LK Stade - Eigentümer und Geschädigte gesucht

POL-STD: Polizei Hamburg stellt Diebesgut sicher - evtl. auch aus Tatorten im LK Stade - Eigentümer und Geschädigte gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Stade (ots)

Anfang April wurden im Rahmen eines laufenden Ermittlungsverfahrens in Hamburg bei einer Durchsuchung einige Gegenstände sichergestellt, die offenbar aus Einbrüchen in und um Hamburg stammen könnten.

Es kann dabei auch nicht ausgeschlossen werden, dass betroffene Geschädigte evtl. auch aus dem LK Stade kommen könnten.

Die Polizei sucht nun die zu den Gegenständen passenden Tatorte und Betroffenen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stade
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung