Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

21.01.2019 – 12:05

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bad Fallingbostel
A 7: Lkw-Fahrer mit 1,1 Promille; Soltau: Zu schnell auf glatter Fahrbahn

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 21.01.2019 Nr. 2

20.01 / Lkw-Fahrer mit 1,1 Promille

Bad Fallingbostel / A 7: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle zum Sonntagsfahrverbot auf der A 7 bei Bad Fallingbostel stellten Polizeibeamte vormittags gegen 11.00 Uhr bei einem Lkw-Fahrer Atemalkoholgeruch fest. Der 53jährige Schleswig-Holsteiner führte daraufhin einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 1,1 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt und der Fahrzeugschlüssel einbehalten.

20.01 / Zu schnell auf glatter Fahrbahn

Soltau: Eine 18jährige Fahranfängerin verlor am Montagabend, gegen 20.25 Uhr bei winterglatten Verhältnissen auf der Wilhelmstraße in Soltau die Kontrolle über ihren Pkw. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, prallte gegen eine Hauswand und von dort gegen eine Straßenlaterne. Die Soltauerin blieb unverletzt. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell