Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

16.04.2018 – 13:38

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Woltem: 19-Jähriger schwer verletzt

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 16.04.2018 Nr. 2

15.04 / 19-Jähriger schwer verletzt

Woltem: Am Sonntagabend, gegen 19.40 Uhr wurde ein 19jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der K 17 in Woltem schwer verletzt. Der Schneverdinger war aus bislang ungeklärter Ursache in Richtung Frielingen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung