PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rotenburg mehr verpassen.

16.07.2020 – 10:00

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Kollision beim Überholen ++ Lenkrad aus BMW gestohlen ++ Taschendiebe im Discounter ++ Einbruch in KiTa misslingt ++ Hochwertige Traktorteile gestohlen ++

Rotenburg (ots)

Kollision beim Überholen

Basdahl. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 71 ist am frühen Mittwochmorgen ein 33-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Osterholz verletzt worden. Der Mann hatte kurz vor 7 Uhr früh in Höhe der Straße Hundesegen mit seinem BMW einen vor ihm fahrenden Lkw überholen wollen, als dessen Fahrer gerade nach links abbog. Der Unfallverursacher zog sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 7.500 Euro.

Lenkrad aus BMW gestohlen

Zeven-Aspe. Auf das Multifunktionslenkrad eines BMW X2 hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch in der Straße Zum Hochkamp abgesehen. Der Wagen stand auf dem Ausstellungsplatz eines Autohauses. Um an das Lenkrad zu gelangen, schlugen die Unbekannte auf der Fahrerseite die Scheibe der hinteren Tür ein. Dann machten sie sich ans Werk und bauten das Lenkrad aus. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Taschendiebe im Discounter

Sittensen. Am Mittwochmittag ist eine 73-jährige Frau beim Einkaufen in einem Discounter an der Stader Straße von unbekannten Tätern bestohlen worden. Die Seniorin hatte ihr Portemonnaie in ihrer Handtasche im Einkaufswagen unbeaufsichtigt gelassen. Das nutzten die Diebe und nahmen die Geldbörse mit Bargeld, Personalausweis und Bankkarten mit.

Tageswohnungseinbruch in der Bahnhofstraße

Lauenbrück. Unbekannte Täter sind am Mittwochnachmittag in ein Wohnhaus an der Bahnhofstraße eingestiegen. Durch die Terrassentür verschafften sie sich Zutritt in die Wohnung und durchstöberten alle Räume. Im Schlafzimmer fanden die Täter Schmuck und eine Uhr. Damit machten sie sich aus dem Staub.

Einbruch in KiTa misslingt

Ahausen. Zu Beginn der Woche haben Unbekannte versucht, in die Kindertagesstätte am Verdener Weg einzubrechen. Sie beschädigten drei Oberlichter, drangen aber nicht in die Einrichtung ein. Möglicherweise sind die Täter gestört worden.

Tageswohnungseinbruch im Veerser Weg

Scheeßel. Durch ein aufgehebeltes Küchenfenster sind unbekannte Täter im Verlauf des Mittwochs in ein Wohnhaus am Veerser Weg eingestiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte sich die Tat zwischen 9.15 Uhr und 10.50 Uhr ereignet haben. In der Wohnung durchstöberten die Täter alle Räume. Bei ihrer Suche nach Beute fanden sie Bargeld und verschwanden unerkannt.

Hochwertige Traktorteile gestohlen

Hellwege. In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter in der Ahauser Straße hochwertige Teile eines Ackerschleppers gestohlen. Vom Dach des John-Deere-Traktors bauten sie fachmännisch die GPS-Steuereinheit und aus der Fahrerkabine einen Monitor aus. Die Polizei spricht von einem Schaden von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg