Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rotenburg mehr verpassen.

13.02.2020 – 09:10

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: Junge Frau bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Rotenburg (W.) (ots)

Am 12.02.2020 gegen 16:30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bullenseestraße im Bereich Kirchwalsede. Ein 18-jähriger aus Westerwalsede fuhr mit seinem Auto in Richtung Kirchwalsede und wollte mehre vor ihm fahrende Fahrzeuge überholen. Dabei kam er in den linken Fahrbahnseitenraum und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Als er nach rechts schleuderte, riss er den PKW eines 52-jährigen Verdeners mit, zusammen prallten die Fahrzeuge gegen einen Straßenbaum. Der Fahranfänger und seine 15-jährige Beifahrerin aus Rotenburg wurden in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von Rettungskräften aus dem PKW befreit werden. Die 15-jährige Beifahrerin des Westerwalseders erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer-, der 52-jährige Verdener leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Kreisstraße musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Michael Holsten
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell