Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rotenburg mehr verpassen.

11.02.2020 – 10:57

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Zeugin meldet Alkoholfahrt ++ Feuerlöscher gestohlen ++ Buntmetalldiebstahl ++

Rotenburg (ots)

Zeugin meldet Alkoholfahrt

Zeven/Scheeßel. Eine aufmerksame Zeugin hat am Montagnachmittag bei der Polizei einen betrunkenen Autofahrer gemeldet. Der Frau war der Mann in Zeven aufgefallen, bevor er sich in sein Fahrzeug setzte und davonfuhr. Über das abgelesene Kennzeichen veranlassten die Beamten eine Halterfestellung. Eine Streifenbesatzung der Polizeistation Scheeßel suchte den 47-Jährigen Mann kurz darauf zu Hause auf. Er sei tatsächlich soeben mit seinem Wagen nach Hauses gekommen, so der Fahrer gegenüber den Beamten. Alkohol getrunken, habe er aber erst bei sich in der Wohnung. Um das zu überprüfen, musste der 47-Jährige zwei Blutproben abgeben. Seinen Führerschein behielt die Polizei auch.

Feuerlöscher gestohlen

Gyhum. Unbekannte haben im Verlauf des vergangenen Wochenendes auf dem Gelände der Turnhalle an der Bergstraße einen Feuerlöscher gestohlen. Er hing in einem Kasten an der Hallenaußenwand. Die Unbekannten schlugen zunächst die Scheibe des kleinen Schlüsselkästchens ein, nahmen den Schlüssel heraus und öffneten den Feuerlöscherkasten. Mit dem Löscher machten sie sich aus dem Staub.

Buntmetalldiebstahl

Rotenburg. In der Nacht zum Montag haben unbekannte Täter in der Moorstraße Buntmetall gestohlen. Im Vorgarten eines Wohnhauses montierten sie zwei festgelötete Fallrohre ab und nahmen sie mit. Die Polizei geht von einem Schaden von rund zweihundert Euro aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell