Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rotenburg mehr verpassen.

06.05.2019 – 10:00

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ Einbruch beim Pizzalieferdienst ++ Dieseldiebe bleiben erfolglos ++ Taxirechnung geprellt ++ Vandalismus an der Haltestelle ++ 47-jähriger Autofahrer unter Drogenverdacht ++

Rotenburg (ots)

Einbruch beim Pizzalieferdienst

Rotenburg. In der Nacht zum Sonntag sind unbekannte Täter in der Goethestraße in das Gebäude eines Pizzalieferdienstes eingebrochen. Dazu hebelten sie die Eingangstür des Geschäfts auf. Dort fanden sie einen kleinen Tresorwürfel und nahmen ihn mit.

Dieseldiebe bleiben erfolglos

Everinghausen. Am vergangenen Wochenende waren unbekannte Dieseldiebe in der Siemensstraße unterwegs. Sie öffneten den Tankdeckel von zwei Sattelzugmaschinen, die auf einem Parkplatz abgestellt waren. Kraftstoff haben sie aber nicht erlangt. Möglicherweise wurden die Unbekannten bei der Tat gestört.

Taxirechnung geprellt

Brockel. In der Nacht zum Montag hat sich ein 27-jähriger Mann aus der Samtgemeinde Bothel vom Rotenburger Bahnhof von einem Taxiunternehmen nach Hause chauffieren lassen. Am Ziel angekommen, sollte er für die Fahrt 26 Euro zahlen. Da er kein Geld bei sich hatte, ging der Mann in seine Wohnung. Doch anstatt wieder herauszukommen und die Rechnung zu begleichen, legte er sich sofort ins Bett und öffnete seine Tür nicht mehr. Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen des Verdachts des Betruges.

Vandalismus an der Haltestelle

Scheeßel. Im Verlauf des Samstags haben unbekannte Täter an der Bremer Straße das Wartehäuschen der Haltestelle "Mühlenstraße" demoliert. Zwischen 9 Uhr vormittags und 16 Uhr nachmittags zerstörten sie zwei Glaselemente. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund eintausend Euro und bittet unter Telefon 04263/985950 um sachdienliche Hinweise.

47-jähriger Autofahrer unter Drogenverdacht

Visselhövede. In der Nacht zum Montag ist ein 47-jähriger Autofahrer aus dem Raum Visselhövede in der Rotenburger Straße vermutlich unter dem Einfluss von Drogen in eine Verkehrskontrolle der Rotenburger Polizei geraten. Die Beamten stoppten sein Fahrzeug gegen 0.30 Uhr am Ortseingang und stellten im Gespräch mit dem Mann die Beeinflussung durch Rauschgift fest. Später händigte der 47-Jährige der Polizei Marihuana und Amphetamine aus. Das Ergebnis einer Blutprobe wird zeigen, ob er vor Fahrtantritt etwas davon konsumiert hatte.

Weidezaungerät gestohlen

Hetzwege. Unbekannte Diebe haben im Verlauf des vergangenen Wochenendes an der Borcheler Straße ein Weidezaungerät gestohlen. Das Gerät war an der Umzäunung eines Feldes angebracht. Die Polizei geht von einem Schaden von rund zweihundert Euro aus. Sachdienliche Hinweise bitte an die Scheeßeler Polizei unter Telefon 04263/985950.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rotenburg