Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rotenburg

31.01.2019 – 10:00

Polizeiinspektion Rotenburg

POL-ROW: ++ BMW-Fahrer flieht vor Verkehrskontrolle - Polizei sucht gefährdete Zeugen ++ Handtasche aus Fahrradkorb gestohlen ++ Zigarettenautomat aufgebrochen ++ Gestürzte Radfahrerin verletzt sich schwer ++

Rotenburg (ots)

BMW-Fahrer flieht vor Verkehrskontrolle - Polizei sucht gefährdete Zeugen

Zeven. Nach einer gefährlichen Fahrt von Zeven in Richtung Brauel sucht die Zevener Polizei nach möglichen Zeugen, die am Mittwochabend auf der Bundesstraße 71 durch den Fahrer eines weißen 7er BMW gefährdet worden sind. Während einer routinemäßigen Verkehrsüberwachung in der Kivinanstraße fiel einer Streifenbesatzung gegen 18.40 Uhr das besagte Fahrzeug und dessen Fahrer auf. Da den Beamten bekannt war, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, folgten sie dem mit dem BMW zunächst über die Kivinanstraße stadtauswärts und versuchten ihn zu stoppen. Den Kreisverkehr vor dem Ortsausgang verließ der Fahrer in Richtung Brauel. Nachdem er vermutlich erkannte, dass es sich bei dem Fahrzeug hinter ihm um einen zivilen Streifenwagen handelte, gab er Gas. Er überholte noch innerhalb der geschlossenen Ortschaft mehrere Fahrzeuge. Im weiteren Verlauf der Flucht überholte der Mann halsbrecherisch weitere Autos und gefährdete dabei sogar den Gegenverkehr. In Seedorf verloren ihn die Beamten aus den Augen. Trotz einer intensiven Fahndung, an der mehrere Streifenbesatzungen beteiligt waren, konnte der flüchtige Fahrer nicht mehr gestoppt werden. Die Zevener Polizei bittet unter Telefon 04281/93060 um die Mitteilungen der Gefährdeten.

Handtasche aus Fahrradkorb gestohlen

Rotenburg. Am Mittwochvormittag ist einer 63-jährigen Rotenburgerin die Handtasche aus dem Korb ihres Fahrrades gestohlen worden. Die Frau war gegen 11 Uhr mit dem Rad in der Harburger Straße unterwegs. Die Tasche hatte sie im Fahrradkorb hinter sich. Wie der Dieb sie an sich gebracht hat, ist unklar. Am Nachmittag wurde die Tasche im Stadtgebiet wieder aufgefunden. Da war allerdings das Bargeld und ihr Handy der Marke Samsung Galaxy Note 4 weg.

Zigarettenautomat aufgebrochen

Gnarrenburg. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag an der Zevener Straße einen Zigarettenautomaten aufgebrochen. Sie nahmen den kompletten Wareneinsatz heraus und entleerten ihn auf dem gegenüberliegenden Grundstück. Den leeren Einsatz ließen sie dort zurück.

Handtasche aus Auto gestohlen

Bremervörde. In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter an der Straße Am Tannenkamp aus einem geparkten Auto eine Handtasche mit Bargeld gestohlen. Der Smart stand auf dem Parkplatz vor der Wohnung des Geschädigten. Wie die Täter das Fahrzeug geöffnet haben, ist noch unklar.

Gestürzte Radfahrerin verletzt sich schwer

Rotenburg. Am Mittwochmittwochmittag hat sich eine 58-jährige Radfahrerin aus Rotenburg in der Goethestraße bei einem Sturz schwer verletzt. Die Frau hatte gegen 12.40 Uhr mit ihrem E-Bike einen vor ihr fahrenden Radler überholen wollen. Dabei kam sie unglücklich zu Fall. Die 54-Jährige wurde im Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell