PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

19.11.2020 – 12:22

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung

BuchholzBuchholz (ots)

Eine 25-jährige Frau ist am Mittwochabend (18.11.2020) Opfer einer gefährlichen Körperverletzung geworden. Die Frau war gegen kurz nach 21 Uhr mit dem Metronom am Bahnhof in Buchholz angekommen. Bereits im Zug war sie kurz mit einer anderen jungen Frau verbal aneinandergeraten, weil diese ihr trotz der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln unangenehm nahegekommen war.

Nach dem Aussteigen am Bahnhof in Buchholz stand die Frau aus dem Zug plötzlich auf der Wohlaubrücke wieder vor der 25-Jährigen und bedrängte sie. Als die 25-Jährige an ihr vorbeigehen wollte, riss die Frau ihr plötzlich die Hygienemaske vom Gesicht. Gemeinsam mit drei weiteren jungen Frauen schlug und trat die Unbekannte auf das Opfer und ihre mitgeführten Taschen ein. Anschließend liefen die vier Frauen in Richtung der blauen Brücke davon. Die 25-Jährige setzte ihren Weg nach Hause fort und alarmierte anschließend die Polizei. Sie erlitt durch den Angriff Rückenschmerzen.

Die vier Täterinnen werden wie folgt beschrieben:

Alle circa 20 Jahre alt, zwischen 170 und 175 cm groß. Zwei Frauen hatten blondes, zwei eher dunkles Haar. Zwei Frauen waren auffällig stark geschminkt.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Angriff beobachtet haben oder die Angaben zu dem Quartett machen können. Ganz besonders wird ein Mann als Zeuge gesucht, der kurz vor dem Angriff zusammen mit der 25-Jährigen im Aufzug vom Bahnsteig auf die Wohlaubrücke gefahren ist. Hinweise bitte an die Polizei Buchholz, Tel. 04181 2850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg