Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

07.02.2020 – 14:17

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Reifen von 27 Pkw geklaut +++ 22 Lkw aufgeschlitzt +++ Wohnmobil entwendet +++ 2 Radfahrer - 5,79 Promille

Jesteburg (ots)

Reifen von 27 Pkw geklaut

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen unbekannte Täter gleich auf mehrere Grundstücke eines Autohauses im Allerbeeksring ein. Zunächst entwendeten sie einen Anhänger und entfernten ein Zaunelement, um dann von 10 abgestellten Pkw die Räder abzubauen. Bei 17 weiteren Fahrzeugen schlugen sie die Scheiben ein und entwendeten aus den Kofferräumen dort gelagerte Reifen. Auf einem weiteren Grundstück wurden ein weiterer Anhänger und von zwei weiteren Pkw die Reifen geklaut. Vermutlich wurden die gestohlenen Reifen dann mit den Anhängern abtransportiert. Der Schaden wird auf ca. 30.000 EUR beziffert. Die Polizei bittet darum, verdächtige Beobachtungen zu melden: 04183/778550.

+++

22 Lkw aufgeschlitzt

Landkreis Harburg/Heidekreis. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte auf drei Parkplätzen an der A 7 insgesamt 22 Lkw mit Planen-Anhänger aufgeschlitzt und von der Ladefläche Diebesgut entwendet. Zwischen 17 und 6 Uhr wurden die Gespanne auf den Parkplätzen Vorm Wietzenbruch, Schaapskaben und Seevetal aufgesucht, teilweise schliefen in den Fahrerkabinen die Fernfahrer. Nicht auf allen Ladeflächen fanden die Täter Dinge ihrer Wünsche, so dass es bei einigen Taten bei der beschädigten Plane blieb. Die drei Parkplätze liegen alle in Fahrtrichtung Hamburg. Die Schadenshöhe dürfte etwa 20.000 EUR betragen. Zeugen, die verdächtige Fahrzeuge oder Personen auf den Parkplätzen der A 7 in Richtung Hamburg beobachtet haben, nehmen bitte Kontakt zur Autobahnpolizei Winsen (Luhe) auf: 04171/796-215.

+++

Wohnmobil entwendet

Meckelfeld. In der Straße Buchenhain wurde am Donnerstag zwischen 14 und 18 Uhr ein Wohnmobil Fiat Roadcar 640 entwendet. Das Fahrzeug war verschlossen und zusätzlich mit einer Lenkradkralle gesichert. Dennoch gelang den unbekannten Tätern der Diebstahl. Die Schadenshöhe beträgt 32.000 EUR. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Seevetal zu melden: 04105/6200.

+++

2 Radfahrer - 5,79 Promille

Tostedt/Winsen. Polizisten hielten Donnerstag-Mittag einen 25-jährigen Radfahrer in Tostedt an, der auf dem Gehweg fuhr und augenscheinlich nicht verkehrstüchtig war. Er pustete 3,62 Promille und musste anschließend zur Blutentnahme mit ins Krankenhaus. Am frühen Abend dann hielten Winsener Polizisten einen 19-Jährigen an, der mit seinem Fahrrad in der Deichstraße unterwegs war. Sein Alkoholtest ergab 2,17 Promille. Auch er musste zur Blutprobe. Die Polizei erklärt: Wer auf einem Fahrrad mit 1,6 Promille oder mehr unterwegs ist, der begeht eine Straftat und verliert seinen Führerschein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Meier
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15
Fax: 0 41 81 / 285 - 105
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg