Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

23.04.2019 – 10:58

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++ Seevetal - Einbruch in Ramelsloh ++++ Tostedt - Einbruch in Wohnhaus ++

++ Seevetal ++ (ots)

++ Seevetal - Einbruch in Ramelsloh ++ In der Nacht zu Ostermontag kam es in Ramelsloh in der der Ohlendorfer Straße in dem dortigen Einzelhandelsgeschäft zu einem Einbruchdiebstahl. Nach ersten Erkenntnissen schlugen die unbekannten Täter eine Scheibe ein und gelangten somit ins Objekt. Hier entwendeten sie eine größere Menge an Zigaretten. Anschließend gelang ihnen die Flucht in unbekannte Richtung. Der Schaden wird auf über 10.000EUR geschätzt.

++ Tostedt - Einbruch in Wohnhaus ++ In Todtglüsingen gelangten unbekannte Täter im Zeitraum v. 18.04.2019 - 22.04.2019 durch ein aufgebrochenes Fenster in ein Einfamilienhaus und erbeuteten Schmuck. Sie konnten nach der Tat unerkannt entkommen. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Johannes Voskors
Telefon: 04181/285-104, Fax -150

E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg