Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

17.02.2019 – 09:27

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Verletzte durch Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Celle (ots)

Am Samstag, gegen 22:50 Uhr, wird der Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Immenweg in Celle gemeldet. Durch die starke Rauchentwicklung ist es einigen Bewohnern zu dieser Zeit bereits nicht mehr möglich, das Gebäude selbständig zu verlassen, so dass diese durch die Feuerwehr u. a. mittels Leitern geborgen werden müssen. Zwei Personen werden mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus verbracht von denen eine Person stationär aufgenommen wird. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden, die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 05141/ 277-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
PHK Koch, M.
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung