Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

20.01.2019 – 19:45

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Trunkenheitsfahrt mit über 1,9 Promille in den Nachmittagsstunden in Celle

29221 Celle (ots)

Am Sonntag, gegen 17:15 Uhr, wurde ein 48 jähriger männlicher Celler Fahrzeugführer mit einem PKW Honda in der Spörckenstraße aufgrund Hinweisen von Zeugenangaben entsprechend seiner Fahrzeugführereigenschaften durch Beamte der Celler Polizeiinspektion kontrolliert.

Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer erheblich alkoholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,9 Promille.

Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Die Fahrerlaubnis wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell