Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Unterlüß - Aktivisten beenden Sitzblockade gegen Rheinmetall friedlich

Celle (ots) - Ca. 45 Versammlungsteilnehmer aus dem Protestcamp "Rheinmetall entwaffnen " demonstrierten heute (03.09.2018) in den frühen Morgenstunden gegen die Firma Rheinmetall. Gegen 06.00 Uhr verließ die Gruppe das Camp auf dem Dorfplatz und wanderte mit Fahnen und Pappkartons zur Neulüßer Straße, an deren Verlängerung die Privatzufahrtstraße von Rheinmetall beginnt. Die Aktivisten führten auf der Fahrbahn eine über vier Stunden andauernde Sitzblockade durch. Gegen 10.20 Ihr beendeten sie ihre friedliche Aktion aus eigenem Antrieb und begaben sich wieder ins Camp. Der Verkehrszufluss zur Firma Rheinmetall wurde nur geringfügig beeinträchtigt. Einzelne Fahrzeuge umfuhren die Blockade. Polizeikräfte der Polizeiinspektion Celle begleiteten die Aktion mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei. Im weiteren Verlauf des Tages registrierte die Polizei Abreisetendenzen aus Richtung Protestcamp.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle

Das könnte Sie auch interessieren: