Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

15.03.2019 – 12:51

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Kleinbus zur Personenbeförderung fährt in Graben - Fünf verletzte Personen

Einbeck (ots)

Dassel -vo. Landesstraße 549, zwischen Silberborn und Dassel, Freitag, 15. März 2019, 07.55 Uhr. Ein Opel Kleinbus zur Personenbeförderung, der von einem 72-jährigem Fahrzeugführer aus Dassel geführt wurde, geriet auf der Landstraße in Fahrtrichtung Dassel auf den dort vorhandenen Grünstreifen und landete dadurch bedingt dann im Straßengraben. Dabei wurden fünf von sieben erwachsenen Insassen leicht verletzt. An dem Bus entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.000,- Euro. Der Unfall selber soll durch ein Ausweichen vor einem Wildtier ausgelöst worden sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim