Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

12.01.2019 – 14:28

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall mit vier Beteiligten

Northeim (ots)

Northeim, Göttinger Straße, Höhe Firma Schwarzer, 12.01.2019, 12.30 Uhr

NORTHEIM (Mir) Ein 39-jähriger Fahrzeugführer aus Uslar befuhr die Göttinger Straße stadteinwärts. In Höhe der Firma Schwarzer musste ein vorausfahrender 51-jähriger Fahrzeugführer verkehrsbedingt halten. Dies bemerkte der 39-Jährige zu spät und fuhr auf den Pkw des 51-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw des 51-Jährigen auf einen vor ihm haltenden Pkw und dieser wiederum auf einen davor stehenden Pkw geschoben. An allen beteiligten Pkw entstand leichter Sachschaden von insgesamt 4.000 Euro. Alle beteiligten Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim