Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

23.12.2018 – 07:23

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Diebstahl von Weihnachtsbäumen

Northeim (ots)

Northeim, Rückingsallee

Fr., 21. Dez. 2018, 22.00 Uhr bis Sa., 22. Dez. 2018, 06.30 Uhr

NORTHEIM (ri). In der Nacht von Freitag auf Samstag haben erneut Unbekannte in Northeim 22 Weihnachtsbäume im Wert von ca. 500 Euro gestohlen. Die Bäume standen auf einer umzäunten Verkaufsfläche auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Rückingsallee. Bei den Bäumen handelt es sich um Nordmanntannen in den Größen klein, normal und XXL.

Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht zum Samstag auf dem Kauflandparkplatz auffällige Fahrzeuge oder Personen gesehen haben oder die auch andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05551-70050 mit der Northeimer Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim