Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

30.11.2018 – 20:24

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verdacht Fahren unter BTM Einfluss

Bad Lauterberg (ots)

37441 Bad Sachsa,Uffeplatz (kal) 27.11.2018, 10.45 Uhr

Am Vormittag des 27. November wurde in Bad Sachsa ein 41-jähriger Einwohner aus dem Landkreis Nordhausen im Rahmen einer Verkehrsüberwachungsmaßnahme überprüft, da er den Sicherheitsgurt in seinem Pkw nicht angelegt hatte. Bei dieser Überprüfung wurden dann Auffälligkeiten festgestellt, die auf eine mögliche Drogenbeeinflussung hindeuten. Aus diesem Grund wurde dem Fahrzeugführer nun eine Blutprobe entnommen und ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. Sorgen um seinen Führerschein braucht sich der junge Mann nicht machen: er ist gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim