Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahrt unter Drogenbeeinflußung Northeim, Bundesstraße 3 in Höhe Landwehrschänke

Northeim (ots) - NORTHEIM (Schr) Am Samstag, 15.09.2018 gegen 14:50 wurde der Fahrer eines roten VW Lupo einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Überprüfung wurden bei dem 19jährigen Göttinger neurologische Ausfallerscheinungen, hinsichtlich einer Beeinflußung durch Betäubungsmittel festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf THC. Dem Betroffenen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: