Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit Flucht

Bad Gandersheim (ots) - Unfallzeit: 11.09.2018, ca. 16.00 Uhr

Unfallort: 37581 Bad Gandersheim, Kreisstraße 640 zwischen dem Gut Schachtenbeck und Ellierode, Höhe km 4,0

(Sev) Am Dienstag kam es auf der Kreisstraße zwischen dem Gut Schachtenbeck und Ellierode zu einem leichten Verkehrsunfall. Einem 52-jährigen Harriehäuser, der mit einem Klein-Lkw unterwegs war, kam auf halber Strecke in Richtung Ellierode ein VW-Transporter entgegen. Da dieser nach dem Durchfahren einer Kurve nicht weit genug Rechts fuhr, stießen die beiden Fahrzeuge mit den linken Außenspiegeln zusammen. An beiden Fahrzeugen wurden hierbei die Spiegel beschädigt. Der Fahrer des VW's fuhr weiter in Richtung Bad Gandersheim, obwohl er den Zusammenstoß bemerkt haben müsste. Das Gehäuse seines linken Außenspiegels verblieb nämlich an der Unfallstelle. Insgesamt dürfte der Verkehrsunfall zu Sachschäden in Höhe von ca. 400,- Euro geführt haben. Bei der Polizei in Bad Gandersheim wird gegen den flüchtigen VW-Fahrer wegen des Unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ermittelt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang machen können, wenden sich bitte an die Polizei in Bad Gandersheim unter der Telefonnummer 05382/91920-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: