Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unter Einfluss von Betäubungsmitteln Kraftfahrzeug geführt

Northeim (ots) - Northeim, Bahnhofstraße, Sonntag, 12.08.18, 0:10 Uhr

NORTHEIM (schw) - Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde in der Nacht zu Sonntag, gegen 0.10 Uhr ein 28-jährgier Northeimer mit seinem Pkw in der Bahnhofstraße, in Northeim kontrolliert. Im Rahmen dieser Kontrolle zeigte der Fahrzeugführer neurologische Auffälligkeiten, die auf die Beeinflussung von Betäubungsmitteln hindeuteten. Dem Kraftfahrzeugführer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen, sowie die Weiterfahrt untersagt. Der Northeimer muss sich nun wegen Führen eines Kraftfahrzeuges unter dem Einfluss berauschender Mittel verantworten

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: