Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Aus Unachtsamkeit auf Pkw aufgefahren

Einbeck (ots) - Einbeck (pap) Am Dienstag, 13.03.2018, wurde der Polizei Einbeck gegen 15.55 Uhr ein Auffahrunfall auf der L 580, zwischen Klapperturm und Juliusmühle gemeldet. Eine 21-jährige Frau aus Dassel befuhr mit ihrem Pkw die Landesstraße von Einbeck kommend in Richtung Juliusmühle, als letztes Fahrzeug in einer langsam fahrenden Fahrzeugschlange. Ihren Aussagen zufolge ist eine Tasche vom Beifahrersitz gefallen, wodurch sie abgelenkt wurde und auf den vor ihr fahrenden Pkw eines 73 Jahre alten Einbeckers auffuhr. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 4500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: