PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

05.03.2017 – 11:21

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Einbeck (ots)

Einbeck (TMü)

Einbeck, Bundesstr. 3, Abfahrt Einbeck Mitte/ K 503

Freitag, 03.03.17, 13.56 Uhr

Eine 47-jährige Einbeckerin wollte am Freitag Mittag von der K 503 kommend, auf die B 3 in Rtg. Northeim einbiegen. Hierbei übersah sie einen 36-jährigen Einbecker, der mit seinem Pkw in Rtg. Alfeld fuhr.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Pkw, wobei die Verursacherin leicht verletzt wurde.

Sie wurde zur ambulanten Behandlung eins EBS verbracht.

An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden von je ca. 5000 Euro und beide mussten abgeschleppt werden.

Weiterhin musste die Straßenmeisterei Einbeck ausgelaufene Betriebsmittel binden.

Gegen die 36-jährige wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeit wegen Vorfahrtmissachtung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim