PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

29.12.2015 – 09:11

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Rollerfahrer ohne Führerschein - 18-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Northeim (ots)

Northeim, Auestraße 28.12.2015, gegen 22:00 Uhr

NORTHEIM (fal/pa) Polizeibeamte haben einem Rollerfahrer am späten Montagabend die Weiterfahrt untersagt, weil er keinen Führerschein für das Kleinkraftrad besaß. Zudem hatte der 18-Jährige versucht zu flüchten, als ihn die Beamten anhalten wollten.

Der mit zwei Personen besetzte Roller war der Polizeistreife im Bereich des Kreisels Berliner Allee entgegengekommen und trotz Haltesignalen, Blaulicht und Martinshorn über die Westliche Entlastungsstraße und das Sollingtor bis vor die abgegitterte Baustelle der Bahnunterführung davon gefahren, bis er mit dem Zweirad in der Auestraße auf Grund eines Lenkmanövers auf nassem Kopfsteinpflaster ins Rutschen geriet und zur Seite kippte. Er sowie sein Sozius stürzten dabei zu Boden.

Um ein Überholen zu verhindern, hatte der 18-Jährige die Fahrbahnen teilweise mittig befahren und außerdem einen Bürgersteig benutzt. Bei der Kontrolle räumte der Fahrer ein, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein und deswegen auch nicht angehalten zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim