Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unfall im Kreuzungsbereich - Missachtung Rotlicht

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Kreuzung Altendorfer Tor / Beverstraße / Schlachthofstraße, Montag, 27.04.2015, 11.00 Uhr. Eine 48-jährige Pkw-Führerin aus Einbeck befährt mit ihrem Pkw Mazda die Beverstr. und will über die Kreuzung Altendorf Tor in die Schlachthofstr. weiter geradeaus fahren. Zeitgleich befährt ein 65-jähriger Pkw-Führer aus Fredelsloh mit seinem Renault die Altendorfer Str. stadtauswärts. Auf der ampelgesteuerten Kreuzung kommt es zum Zusammenstoß beider Pkw. Dabei werden in beiden Pkw die Beifahrer leicht verletzt und die Pkw erheblich beschädigt, es wird von einer Schadenshöhe von ca. 15.000,- Euro ausgegangen. Als Unfallursache wird von einer Missachtung einer rot-licht zeigenden Ampel ausgegangen. Nach ersten Ermittlungen, soll der auf der Altendorfer Str. fahrende Renault-Fahrzeugführer bei grün in die Kreuzung eingefahren sein. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter 05561-94978-0 bei der Polizei Einbeck zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: