Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Alkoholisierter Autofahrer verursacht leichten Verkehrsunfall

Northeim (ots) - Hardegsen, Hinterstraße - Sonntag, 26.04.2015, 17.45 Uhr

HARDEGSEN (fal) - Am Sonntag gegen 17.45 Uhr befuhr ein 57 Jahre alter Autofahrer die Hinterstraße in Hardegsen. Wie ein Zeuge berichtete, fuhr der Mann sehr langsam und auf der linken Straßenseite. Im Vorbeifahrern touchierte er schließlich einen am linken Fahrbahnrand parkenden Pkw. Der 57-Jährige hielt an. Der Zeuge öffnete die Fahrertür und nahm den Autoschlüssel an sich. Anschließend verständigte er die Polizei.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde eine Atemalkoholkonzentration von ca. 2,4 Promille ermittelt. Dem 57-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: