Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

21.01.2015 – 08:08

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unfallflucht - Zeugen gesucht -

Osterode (ots)

Osterode, Fuchshaller Weg, 19.01.2015, zwischen 12:45 Uhr und 20:10 Uhr

OSTERODE (UG) Letzten Montag stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen einen geparkten Ford ein 58-Jähringen aus Katlenburg-Lindau. Anschließend verließ der Verursacher den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Pkw wurde u.a. am linken Kotflügel beschädigt. Gesamtschaden ca. 1300 Euro.. Die Polizei Osterode bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel.: 05522/5080 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim