Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Gebäudebrand eines leerstehenden Wohnhauses - Brandstiftung

Uslar (ots) - USLAR OT Schönhagen (Wie) Am Samstag, 27.12.2014, gegen 05.00 Uhr, kam es in der Amelither Str. in Schönhagen zu einem Gebäudebrand in einem unbewohnten freistehenden Wohnhaus mit Nebengebäuden. Nach ersten Ermittlungen vor Ort kann als Brandursache vermutlich Brandstiftung angenommen werden. Daher werden Zeugen gebeten, sachdienliche Hinweise zum Gebäudebrand an die Polizei Uslar, Tel. 05571/926000, zu melden. Insgesamt entstand an dem Gebäude ein Sachschaden von ca. 30000,- Euro. Zur Brandbekämpfung waren insgesamt 82 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Schönhagen und benachbarter Orte im Einsatz. Die Amelither Str., Ortsdurchfahrt im Zuge der B 241, wurde bis 07.30 Uhr voll gesperrt. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: