Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Zeugen zu flüchtigem Lkw

Einbeck (ots) - Dassel -vo. Am Mittwoch, den 03.12.2014, kam es gegen 11.30 Uhr, auf der Landesstraße 546 zwischen Wangelnstedt und Lüthorst zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.. Ein 42-jähriger LKW-Führer war mit seinem 7,49t-Lkw in Richtung Wangelstedt unterwegs, als es in Höhe der dortigen Bodendeponie zu einem seitlichen Zusammenstoß mit einem weißen Klein-Lkw kam, der nicht weit genug rechts gefahren sei. Durch den Zusammenstoß wurde der linke Außenspiegel gegen die Scheibe der Fahrertüre geschlagen, die daraufhin zerbrach. Der verursachende Lkw fuhr jedoch einfach weiter. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen ist der nach dem Verkehrsunfall flüchtende Lkw in Lüthorst angehalten worden. Nach Aussage eines Zeugen dort vor Ort, stiegen dann zwei Männer aus und führten Reparaturen an der Fahrertüre des Lkw durch. Zu dem Lkw konnte der Zeuge angeben, dass es sich um einen weißen 7,49t schweren Lkw handelte, mit einer seitlichen Aufschrift "Umzüge". Die Polizei bittet weitere Zeugen des Verkehrsunfalles oder die danach in Lüthorst entsprechende ergänzende Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei Einbeck unter der Rufnummer 05561-94978-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: