Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Ausspähen von Daten

Einbeck (ots) - Einbeck (Kr.), OT Immensen 06.12.2014, 10:37 Uhr

Eine 19 jährige junge Frau aus einem Einbecker Ortsteil erhielt am 06.12.2014 mit der täglichen Postlieferung eine Versandbestätigung eines Internethandels, obwohl sie dort aktuell keine Waren bestellt hatte. Sie ist seit längerem Kunde bei dem Versandhandel und tätigt ihre Bestellungen grundsätzlich über ihr Smartphone. Da die bestellten Waren aber an eine andere Anschrift geliefert werden sollen, hat die Polizei hier bereits die Ermittlungen aufgenommen und festgestellt, dass es sich bei der Lieferadresse um eine sog. Scheinadresse handelt. Die Empfangsperson ist dort weder verzeichnet noch gemeldet. Es ist davon auszugehen, dass Unbekannte die Daten des Smartphones der jungen Frau ausgespäht haben und so diverse Bestellungen tätigen, die dann von diesen, bei Zustellung an die Lieferadresse, vorzeitig abgefangen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: