Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

06.11.2014 – 09:08

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Brand eines Holzunterstandes in Kleingartenanlage

Northeim (ots)

Nörten-Hardenberg, in der Nähe der Kläranlage - Mittwoch, 05.11.2014, gegen 23.40 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (fal) - Am Mittwoch gegen 23.40 Uhr brannte einer von mehreren Holzunterständen in einem Kleingarten nahe der Kläranlage nieder. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Ein auf der B 3 fahrender Autofahrer bemerkte das lodernde Feuer und verständigte Polizei und Feuerwehr. Insgesamt 37 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Nörten-Hardenberg, Bishausen und Angerstein löschten den Brand und verhinderten ein Übergreifen auf andere Holzbauten. In dem niedergebrannten Holzunterstand wurde Stroh und Heu gelagert.

Hinweise zur Brandursache liegen derzeit noch nicht vor. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim