Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Parkplatzunfall führt zu 5.000 Euro Sachschaden

Northeim (ots) - Hardegsen, Gießeturm 06.08.2014, 18:35 Uhr

HARDEGSEN (fal/pa) Eine Kollision zweier PKW auf dem Parkplatz am Freibad Hardegsen hat am Mittwochabend zu rund 5.000 Euro Sachschaden geführt. Die beiden 34 und 50 Jahre alten Fahrerinnen aus Hardegsen blieben unverletzt und beschuldigen sich gegenseitig, den Unfall verursacht zu haben.

Der Zusammenstoß ereignete sich, als die ältere der beiden Fahrerinnen mit ihrem Wagen aus einer Parklücke zurücksetzte, während die 34-Jährige mit ihrem Kleinwagen von der Straße "Gießeturm" auf den Parkplatz fuhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: