Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Radfahrer übersehen/Zeuge gesucht

Einbeck (ots) - Einbeck (pap) Eine 30-jährige Einbeckerin befuhr am Donnerstag, 17.07.14, gegen 11.00 Uhr das Altendorfer Tor. Sie wollte von dort nach rechts auf den Parkplatg eines Einkaufmarktes abbiegen. Hierbei übersah sie dann einen 74-jährigen Radfahrer au Einbeck, der den Radweg in Richtung stadtauswärts befuhr. Durch den Zusammenstoß kam der Radfahrer zu Fall und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 400.- Euro. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei noch einen Zeugen, der am Unfallort als Ersthelfer fungierte, sich mit der örtlichen Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: