Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Northeimer Polizei fahndet nach Exhibitionisten

Northeim (ots) - Northeim, Weißer Budenweg 11.03.2014, kurz nach 13:05 Uhr

NORTHEIM (jh/pa) Ein Unbekannter hat sich am Dienstag auf offener Straße in unsittlicher Weise vor einem Erwachsenen entblößt und dann unerkannt entfernt. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 13:00 Uhr auf dem Weißen Budenweg in Höhe des alten Schredderwerks.

Das Opfer, das sich wenig beeindruckt zeigte, informierte sofort die Polizei und erstattete wegen der exhibitionistischen Handlung Strafanzeige. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem unbekannten Mann blieb erfolglos.

Beschreibung des Täters: Circa 35 - 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank, kurzes, schwarzes Haar, Sonnenbrille, dunkle Oberbekleidung; die Hose war entweder heruntergelassen oder fehlte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: