Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

12.03.2014 – 09:04

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Unfallfahrer kollidiert mit Abbieger - Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Northeim (ots)

11.03.2014, 16:00 Uhr Northeim, Kreuzung Bahnhofstraße/Breiter Weg

NORTHEIM (jh/pa) Aus noch ungeklärter Ursache ist am Dienstag ein 76 Jahre alter Autofahrer im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/Breiter Weg auf ein vorausfahrendes Fahrzeug aufgefahren. Bei dem Unfall waren die beiden PKW-Fahrer leicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.500 Euro.

Den Erkenntnissen nach wollte der 51-jährige Fahrer des vorderen Wagens bei Grün nach rechts in den Breiten Weg einbiegen, als der nachfolgende Senior mit seinem PKW aus Richtung Bahnhofstraße auffuhr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim