Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

29.01.2014 – 10:53

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Täter versuchten in Autohaus einzudringen

Osterode (ots)

Osterode, Herzberger Straße, 27.01.14, 17.45 Uhr - 28.01.14, 05.30 Uhr

OSTERODE (US) Dienstagmorgen meldete ein Mitarbeiter einer Autofirma in Osterode, Herzberger Straße, Beschädigungen an der Eingangstür. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass bislang unbekannte Täter versucht hatten, die Tür gewaltsam zu öffnen. Da dieses Vorhaben misslang, blieb es bei einem Einbruchsversuch. Dem Autohaus entstand ein Schaden i.H.v. 200,-- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter Tel. 05522/508-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung