Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Gefährliche Körperverletzung

Einbeck (ots) - Einbeck-hin- Am Morgen des 26.01.2014, gegen o2.15h kam es an der Bushaltestelle des Möncheplatzes nach einer verbalen Auseinandersetzung zu einer gefährlichen Körperverletzung, an der insgesamt drei Personen beteiligt waren. Gegen 02.15h wartete ein 22-jähriger Einwohner Moringens mit zwei Freunden an der Bushaltestelle Möncheplatz auf eine Mitfahrgelenheit, als ein 33-jähriger Einwohner Dassels vom Parkplatz auf ihn zu kam. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung, schubste ihn dieser zu Boden und entfernte sich danach in Richtung Innenstadt. Nach kurzer Zeit kam er jedoch in Begleitung eines 19-jährigen Einwohner Dassels zurück. Dieser schubste den 22-jährigen wieder zu Boden und trat danach mehrfach auf ihn ein. Als der 22-jährige sich wieder erhob, wurde er von der ersten Person ins Gesicht geschlagen und ging zu Boden. Hier wurde dann wieder auf ihn eingetreten. Glücklicherweise erlitt er keine schwerwiegenden Verletzungen. Unbeteiligte Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Einbeck Tel. 05561/949780 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: