Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

12.08.2020 – 11:22

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Autoposer

Bückeburg (ots)

(ma)

Mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit war gestern gg. 23.00 Uhr der Fahrer eines Pkw BMW auf der Bundesstraße 83 bis in das Stadtgebiet von Bückeburg unterwegs.

Beamte des Einsatz-und Streifendienstes konnten den Fahrer des BMW, einen 19jährigen Bückeburger, in Bückeburg anhalten und überprüfen.

Dem Inhaber eines Führerscheins auf Probe wurde sein Fahrverhalten von den Beamten aufgezeigt und die überhöhten Geschwindigkeiten mitgeteilt, die allerdings rechtlich für die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens nicht verwertet werden konnten.

So war der Bückeburger mit seinem Pkw in Geschwindigkeitsbereichen von 100 km/h bzw. 70m km/h mit geschätzten 160 km/h unterwegs und innerorts von Bückeburg mit ungefähr 100 km/h, wobei im Kreisel der Schulstraße eine zusätzliche "Autoposer-Ehrenrunde" gedreht wurde.

Die Polizei Bückeburg wird weiterhin versuchen, erkennbare Verstöße zu ahnden und im Rahmen von Bußgeldverfahren in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Schaumburg wiederholt auffällige Betroffene fahrerlaubnisrechtlich überprüfen zu lassen. Mögliche Maßnahmen könnten dann u.a. kostenpflichtige Nachschulungen von Führerscheininhabern auf Probe sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg