Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

03.07.2020 – 14:48

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Umfangreiche Kontrollen an der Umleitungsstrecke im Bereich der derzeitigen Baustelle in Leese

Leese (ots)

Leese (ZIE)

Die gegenwärtige Problematik im Zusammenhang mit der derzeitigen Baustelle in Leese und der damit verbundenen Umleitungsstrecke, welche nur für Anlieger freigegeben ist, zog in den vergangenen Wochen viel mediale Aufmerksamkeit auf sich.

Am 03. Juli 2020 führte die Polizei Stolzenau, unterstützt durch Kräfte der Bereitschaftspolizei Hannover zwischen 08h und 13.30h diesbezügliche Schwerpunktkontrollen im Bereich der Straßen "Kleinbahnring" und "Windmühlenstraße" durch.

Als Ergebnis sind 36 geahndete Verstöße festgestellt worden, d.h. Verkehrsteilnehmer nutzten die Strecke widerrechtlich.

Die Polizei Stolzenau weist darauf hin, daß die Strecke weiterhin Kontrollen unterzogen wird und das ein Fehlverhalten eine Geldstrafe i.H.v. 50 Euro nach sich zieht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg