Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

01.08.2019 – 18:41

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Auffahrunfall mit zwei Verletzten und erheblichem Sachschaden

POL-NI: Auffahrunfall mit zwei Verletzten und erheblichem Sachschaden
  • Bild-Infos
  • Download

Marklohe (ots)

(opp) Am Donnerstag, gegen 16:20 Uhr, befuhr ein 56jähriger Liebenauer mit seinem Opel Mocca die L 351, aus Richtung Oyle kommend, in Fahrtrichtung Marklohe und musste im Bereich der nach links abzweigenden Straße "Am Torfstich" aufgrund eines abbiegenden Fahrzeuges, verkehrsbedingt anhalten. Ein 22jähriger Liebenauer konnte seinen Pkw Seat Ibiza hinter dem wartenen Opel Mocca noch zum Stehen bringen, während ein 27jähriger Wietzener die Situation zu spät erkannte und mit seinem Mercedes SLK ungebremst auf den Seat Ibiza prallte und diesen noch auf den Opel Mocca schob. Die Fahrer des Mercedes und des Seats wurden bei dem Aufprall verletzt und wurden mit verschiedenen Rettungswagen dem Nienburger Krankenhaus zugeführt. Ihre nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Fahrzeugverkehr problemlos an den beschädigten Fahrzeugen über die Gegenfahrbahn vorbeigeleitet.

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg



Polizeikommissariat Hoya



Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya



Telefon 04251/93464-0



http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell